Bitte besuchen Sie unsere neue Website für weitere Informationen
Imprägnierung von Textilien mit EBIPHOB TXP
(professionelle industrielle Anwendung)
Prinzip Die Imprägnierung EBIPHOB TXP erzeugt als Sol-Gel keramischen (Si) Nanostrukturen, jedoch ohne Nanopartikel in der Lösung. EBIPHOB TXP ist nicht zu sehen und nicht zu spüren. Biologisch völlig unbedenklich, frei von Fluor, auch nicht C6 oder C8, (wie es die Mitbewerber anbieten), Acryl, Silikon, Wachs und sonstigen Kunststoffen oder Bindemitteln. Die Nanoskaliegen Strukuren bilden sich bei der Trocknung und sind damit völlig unbedenklich.
Beschreibung Durch die Kleinheit der Siliziumpartikel lässt sich eine imprägnierte Fläche weder optisch noch fühlbar von einer unbehandelten unterscheiden. Die Wirkung beruht auf der Abstoßung von Flüssigkeit, ohne die Oberfläche zu verschließen. Die Dampfdurchlässigkeit bleibt voll erhalten. Das Gewebe wird zwar nach wie vor von Flüssigkeit durchdrungen, der Garn selbst aber nicht benetzt. Dadurch kann die Verschmutzung nicht sofort die Oberfläche des Garn`s erreichen, lässt sich absaugen oder abtupfen ohne Rückstände zu hinterlassen. Im Gegensatz zu Fluor-Carbon Imprägnierungen, die das Brandverhalten nachteilig verändern, trifft das bei EBIPHOB TXP nicht zu.
Anwendung auf EBIPHOB TXP kann auf allen Fasern eingesetzt werden die schon bisher mit Fluorchemie behandelt wurden, zusätzlich aber auch alle organischen Stoffe wie Seide und Wolle, Sisal und Kokos. Die Nano Imprägnierung ist weder chemisch noch optisch nachweisbar und verändert nicht die Optik oder den Griff.
Weitere Produkte EBIPHOB TX für den privaten oder gewerblichen Einsatz
EBIPHOB Teppichretter, Schutz vor Schmutz für hochwertige Orientteppiche.
EBIPHOB Stein (wässrige Lösung) kann auf mineralischen Untergründen wie z.B. Mauer, Dachsteine, Feinsteinzeugfliesen, Granit und Sandstein eingesetzt werden.
EBIPHOB Glas für die Hydrophobierung von Fenster, Solaranlagen, Wintergarten oder Glashaus.
Daten Geruch: schwach
Aussehen: klar
Lösung: alkoholisch
verdünnbar: nein
pH-Wert: neutral
Lagerung: verschlossen, frostfrei, 9 Monate lagerfähig

EBIPHOB TXP ist gebrauchsfertig.
Auftrag: auf die trockene oder leicht feuchte Oberfläche
Anleitung EBIPHOB TXP wird als fertige Lösung angeliefert und mit geeigneter Sprüheinrichtung auf die zu imprägnierende Oberfläche aufgetragen (Sprühflasche, Spritze, Airless). Neue Oberflächen können trocken, oder feucht behandelt werden. Das jeweils richtige Verfahren ist mit der Anwendungstechnik abzuklären. Die Auftragsmenge richtet sich je nach Art der Oberfläche (Flor/Struktur) und beträgt min. 25 ml/m2. Bei hochflorigen Stoffen werden 10 ml/m2 je mm Florhöhe eingesetzt. EBIPHOB TXP ist nach ca. 1 bis 2 Stunden trocken, die volle Schutzwirkung tritt nach ca. 48 - 72 Stunden ein. Beim Einsatz von Heiztunnel wird die Leistung bei ca. 120 Grad/1-2 Minuten sofort erreicht. Eine Version mit UV Fixierung ist in Arbeit.

EBIPHOB TXP ist in der verfügbaren Ausführung nur für den Einsatz im gewerblichen Bereich geeignet.

Gebinde Kanister 5 - 25 Liter
Großgebinde
Einkauf
Aktualisiert 20. April 2017
M. EBINGER - Idealsystem, Entwicklung & Produktion
1150 Wien, Hütteldorfer Straße 30 Telefon: +43 1 4868904
Mobil Herr Ebinger: +43 (0) 660 4868904, Mail: office (at) idealsystem.at
UID: ATU 12875405, Link zur Streitschlichtung, MitgliedNr WKO 0228899