Auszug aus der neuen ÖNORM 2201 für die Reinigung von Teppichichen und Teppichböden

ÖNORM D 2201 *
Reinigungsdienstleistungen *
Reinigung von textilen Bodenbelägen
*

Unser Leistungsumfang

Bauschlussreinigung (B)
Die Bauschlussreinigung umfasst die Arbeitsgänge

  • Grobschmutzentfernen
  • Entstauben: Staubsaugen mit einem leistungsstarken Sauggerät unter Verwendung einer flachen Düse
  • Fleckentfernen.

    Unterhaltsreinigung (U)
    Die Unterhaltsreinigung umfasst die Arbeitsgänge

  • Staubsaugen. Hat grundsätzlich mit Bürstsaugern zu erfolgen. Das einzusetzende Gerät muss sowohl auf die Belastungsmöglichkeit, insbesondere aud die Faserart und die strukturelle Gestaltung der Oberseite, als auch auf die Verlegeart und auf den Grad der Verschmutzung abgestimmt sein.
  • Fleckentfernen.

    Garn/Padreinigung (Z2)
    Die Garn/Padreinigung umfasst die Arbeitsgänge

  • Staubsaugen
  • Aufsprühen des Reinigungsmittels (Bei IDEAL-System mit IDEAL-Vorsprühmittel, tensidfrei)
  • Oberflächenbehandlung mit geeigneten Pads
  • Fleckentfernen
  • Floregalisieren.

    Zwischenreinigung (Z)

    Mit dem IDEAL-REINIGER gleich Z2

    Z1 - Pulverreinigung (Bei Einsatz von Z2 nicht mehr relevant)

    Sprühextrahierung (G2)
    Die Sprühextraktion umfasst die Arbeitsgänge

  • Staubsaugen
  • Sprühextrahieren (Bei IDEAL-REINIGUNG, + Vorsprühen und verbürsten von IDEAL-Teppichreiniger, tensidfrei)
  • Fleckentfernen
  • Floregalisieren.

.
Aktualisiert 20. April 2017